Einzelhaltung von Kaninchen im Tiergarten gestoppt

Noch bis vor wenigen Tagen wurden im Heimattiergarten Fürstenwalde mehrere Kaninchen in Einzelhaltung ausgestellt. Nach einer Intervention von Anja Grabs, Chefin der bündnisgrünen Fraktion im Kreistag Oder-Spree, wurde diese Praxis jetzt beendet, teilte der erste Beigeordnete im Kreistag, den GRÜNEN mit.

„Einzelhaltung war vor Jahrzehnten zwar noch üblich, aber mittlerweile ist allgemein bekannt, dass diese Art von Haltung bei Kaninchen nicht artgerecht ist, schon gar nicht in solchen kleinen Boxen wie im Heimattiergarten Fürstenwalde, in denen kein Auslauf möglich ist“, meint Grünen-Chefin Grabs. „Laut der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT) müssen mindestens zwei Kaninchen gemeinsam gehalten werden, auf einer Mindestfläche von sechs Quadratmetern.

Zudem empfehlen Kaninchen-Ratgeber sechs Quadratmeter nur, wenn ein täglicher Freilauf erfolgt. Ansonsten sollten zehn Quadratmeter als Mindestmaß genommen werden.“

Grabs wandte sich mit einer Anfrage an die Kreisverwaltung. Der erste Beigeordnete teilte den GRÜNEN daraufhin mit, dass Aufgrund des Hinweises die zuständige Tierärztin für Tierschutz den Sachverhalt vor Ort geprüft hat. Er sagte: „Daraufhin wurde das aktualisierte Merkblatt der TVT zugesandt und eine Nachkontrolle angekündigt. Am 15. April hat der Förderverein des Heimattiergartens mitgeteilt, dass die Zurschaustellung der Kaninchen eingestellt wurde und die Tiere an ihre Eigentümer zurückgegeben wurden.“

Für Grünenchefin Grabs ist das Thema damit erledigt. Grabs: „Es freut mich, dass die Kaninchen nicht mehr in Einzelhaltung ausgestellt werden und die Kreisverwaltung und der Kaninchenzuchtverein so schnell gehandelt haben. Vor allem, weil die Art der Haltung kein gutes Vorbild abgab, für alle Besucher*innen, die sich vielleicht selbst überlegt haben Kaninchen zu halten.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel