Suchformular
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nach der Coronakrise ist mitten in der Klimakrise

8. Oktober 2020, 18:30 - 21:00

Die erste Veranstaltung des GrünheideNetzWerk e.V. i.G. in größerem Rahmen wird sich mit der Zukunft befassen. Im Mittelpunkt wird die Frage stehen, wie wir unsere Energieversorgung und unseren Verkehr umbauen müssen, um die Klimakrise zu stoppen. Der Verein ist sehr stolz darauf, einen der renommiertesten Wissenschaftler und Energiewende-Forscher gewonnen zu haben, der bereits an der Spitze von Scientists for Future für ein breiteres Bewusstsein der Klimaproblematik wirbt. Kein geringerer als Prof. Dr. Volker QuaschningHochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin – baut eine nachhaltige Motivation für eine schnelle Energiewende und einen echten Klimaschutz und damit für den Erhalt der Lebensgrundlagen unserer Kinder auf.

folgende Coronaschutz-Maßnahmen sind zu beachten, die streng durchgesetzt werden:

  • Desinfektion am Einlass
  • Registrierung am Einlass
  • Einlass ab: 18:00Uhr
  • Maximal 100 Teilnehmer
  • Personalausweis sowie Mundschutz bitte mitbringen
  • Abstandsregelung: 1,50 Meter

08.10.2020 – ab 18.30Uhr (Einlass ab 18Uhr) – Prof. Volker Quaschning hält einen Vortrag in der Aula der Docemus Privatschule Grünheide.

Thema: Nach der Coronakrise ist mitten in der Klimakrise – Wie wir unsere Energieversorgung und unseren Verkehr umbauen müssen, um die Klimakrise zu stoppen.

Details

Datum:
8. Oktober 2020
Zeit:
18:30 - 21:00
http://gruenheidenetzwerk.de

Veranstaltungsort

Docemus Privatschule Grünheide
An der Löcknitz 10
Grünheide, Brandenburg 15537 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen