Hallo Erdmute – unsere Kandidatin für Schöneiche, Woltersdorf, Erkner, Hoppegarten, Neuenhagen

Erdmute Scheufele (35) ist mit ihrer Familie vor drei Jahren wieder in die alte Heimat zurück gezogen. Die Mutter von drei Kindern kandidiert im Wahlkreis 31. „Der Wahlkreis stellt sehr anschaulich die Mobilitätsgrenze zwischen den Landkreisen dar, die wir endlich durchbrechen müssen. Von Neuenhagen zu meinem Wohnort Erkner gibt es immer noch keine Verbindung des öffentlichen Nahverkehrs. Das muss sich ändern. Da braucht es ein Konzept vom Land.“

Außer dem Thema Mobilität beschäftigt die Psychologin das Thema Bildung für alle. „Für mich geht es da um Teilhabe, es ist ein gesamtgesellschaftlicher Prozess. Es geht um lebenslanges Lernen und darum, dass niemand übrig bleibt. Inklusion fängt an Kitas und Schulen an – aber sie betrifft uns alle und geht weit über den Bereich der Bildung hinaus.“

Kreissprecher Stefan Brandes freut sich: „Aktuelle Wahlkreisprognosen zeigen, dass wir in diesem Wahlkreis eine reelle Chance haben, eine grüne Direktkandidatin in den Landtag zu schicken, das gab es noch nie!“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel