Fahrrad-Demo zum Teslagelände

Die Bündnisgrüne Stadtfraktion Erkner hat am Samstag, 29. Mai zu einer verkehrspolitischen Radtour von Erkner zum Teslagelände eingeladen. Clemens Rostock, verkehrspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion, der Direktkandidat zur Bundestagswahl im Wahlkreis…

Weiterlesen »

Startseite

 

Neuigkeiten aus den Orten

Anfrage zur Radwegverbindung Fichtenau – Rahnsdorf
   
Da der Beschluss schon zwei Jahre alt ist, mit dem Bezirk Treptow-Köpenick zu sprechen, dass der Radweg von Fichtenau zum Bahnhof hergestellt werden soll, haben wir nachgefragt. Fazit: im September in Berlin grün wählen, dann geht es vielleicht schneller. (Read more ...)

Mehr aus Schöneiche >

Jan Manshardt Bürgermeisterkandidat in Woltersdorf
   
Die Bündnisgrünen in Woltersdorf haben am vergangenen Dienstag den Rechtsanwalt Jan Manshardt einstimmig als Kandidaten für die vorgezogene Bürgermeisterwahl in Woltersdorf nominiert. Die Wahl findet zusammen mit der Bundestagwahl am 26. September statt. Der 54-jährige engagiert sich bereits seit gut 13 Jahren bei Bündnis 90/Die Grünen in der Woltersdorfer Kommunalpolitik. (Read more ...)

Mehr aus Woltersdorf >

Vom Weg zum Tesla-Werk sollte der Radverkehr in Erkner stark profitieren
   
Der Bau des Tesla-Werks in Freienbrink schreitet schnell voran. Mit Hochdruck wird auch an der Anpassung der Infrastruktur rund um den Standort gearbeitet und z.B. eine neue Autobahnabfahrt gebaut. Uns Erkneraner Grünen ist wichtig, dass dabei auch die Verkehrsmittel (Read more ...)

Mehr aus Erkner >

Afrikanische Schweinepest
   
Aufzeichnung der Online-Veranstaltung des bündnisgrünen Kreisverbands Oder- Spree über Folgen & Maßnahmen zur Afrikanischen Schweinepest. (Read more ...)

Mehr aus Grünheide >

Arboretum Eisenhüttenstadt dank der Grünen wieder in den Fokus gerückt
   
Zum Ende des vergangenen Jahres erreichte uns der Brief eines Bürgers, welcher auf das bevorstehende 100jährige Jubiläum des Arboretums in Eisenhüttenstadt und den ausbaufähigen Zustand dieses historischen und ökologisch bedeutsamen Naherholungsgebietes mit einer Vielfalt an Bäumen und weiteren Gehölzen hinwies. Der RV Eisenhüttenstadt machte einen Vor-Ort-Termin, zu welchem wir auch (Read more ...)

Mehr aus Eisenhüttenstadt >

Der Park kommt! Stadt kauft das Grundstück zurück.
   
Nach langem Hin und Her hat die Stadt das Grundstück inmitten der Bettina-von-Arnim-Str. zurückgekauft. Nun kann dort ein kleiner Park entstehen. Die Anwohner haben sich bereit erklärt, diesen Park zu pflegen. (Read more ...)

Mehr aus Fürstenwalde >